Skip to Main Content »

Der Warenkorb ist leer

Lasthalteventile

Lasthalteventile verhindern, dass Lasten an Zylindern oder Motoren unkontrolliert abnehmen können und gehören zu den Druckventilen Deswegen werden die Ventile mit einer Druckvoreinstellung gespannt, diese ist höher als die größtmögliche Last. Das Ventil wird über einen Kolben gesteuert, um die gewünschte Absenkgeschwindigkeit zu erreichen. Lasthalteventile sind für verschiedene Anwendungen erhältlich. Unsere Lasthalteventile sind für geringe und mittlere Schwingungsneigung geeignet. Gerne entwickeln wir für Sie das passende Lasthalteventil. Wichtige Kennzahlen sind: Verstellung (bar/U), Aufsteuerverhältnis, Volumenstrom und die Einschraubbohrung. Die Ventile sind auch mit Rücklaufdruckkompensation und Federraumentlastung bestellbar. Je nach Ausführung können die Lasthalteventile als Einschraubventil entweder am Steuerblock, in der Rohrleitung oder direkt am Zylinder bzw. Hydromotor installiert werden.

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. BLASBERG GmbH - Lasthalteventile-H1279

    Lasthalteventil - BB H1279



    Lasthalteventil Mehr erfahren

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge