Skip to Main Content »

Der Warenkorb ist leer

Federbelastete

Federbelastete Wechselventile werden für die Differentialschaltung von Arbeitszylindern verwendet. Sie werden zur Ansteuerung von hydraulisch betätigten Wegeventilen und Nachsetzventilen eingesetzt. Aber vor allem zur Steuerung von Schreitzylinder finden die Wechselventile Verwendung. Mit Hilfe einer Feder wird das Ventil in einer vorgesteuerten Postion gehalten. Die Kegelsitzventile werden von uns in den Nennweiten DN10 und DN12 hergestellt.

Schaltbild:

BlasbergGmbH-Federbelastetes-Wechselventil-Schaltbild

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. BLASBERG GmbH - Wechselventil - M530 304 010 000

    M530 304 010 000



    Federbelastete Wechselventile
    Anschluss: DN10
    Mehr erfahren
  2. BLASBERG GmbH - Wechselventil - M530 304 012 000

    M530 304 012 000



    Federbelastete Wechselventile
    Anschluss: DN12
    Mehr erfahren

2 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge